News

Gentherapie für seltene Bluterkrankung

Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben erstmals eine erfolgreiche Zell- und Gentherapie für eine genetisch bedingte Infektionskrankheit entwickelt. Sie verspricht eine vielversprechende Therapie für die... [mehr]

Wie lassen sich künstliche Lungen implantieren?

Für Patienten mit schweren Lungenerkrankungen ist die Lungentransplantation die einzig heilende Therapieoption. Doch nur ein geringer Teil der Patienten kann so behandelt werden, da es immer weniger Organspender und immer mehr... [mehr]

Kleinere Narbe nach Herzinfarkt

Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben einen bisher unbekannten Wachstumsfaktor entdeckt, der die Heilung des Herzmuskels nach Infarkt verbessert, so dass trotz großen Infarkts nur eine kleine Narbe... [mehr]

Willkommen bei REBIRTH

Mit der Unterstützung von sechs wichtigen Partnerinstitutionen etablierte die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) 2006 den Exzellenzcluster „Von Regenerativer Biologie zu Rekonstruktiver Therapie – Akronym REBIRTH. 

Der Exzellenzcluster wird im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bunds und der Länder gefördert. Ziel der Exzellenzinitiative ist es, Spitzenforschung in Deutschland zu stärken und seine internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Herausragende Projekte werden als Exzellenzcluster gefördert, die sich auf das Forschungspotential der universitären Standorte konzentrieren und so die internationale Sichtbarkeit des Wissenschaftsstandortes Deutschland stärken.